Baumschere.com – alles über Baumscheren, Gartenschere, Heckenschere, Astschere und Rosenscheren

     
 

Gartentipps!

Alte Gehölze und abgestorbene Äste sollte man mit der Baumschere oder Baumsäge entfernen.

Beim Baumschnitt und Obstbaumschnitt eignen sich am besten Baumscheren mit einem Teleskopgriff, da die Äste meistens hoch im Baum abgeschnitten werden müssen. Selbstverständlich können Sie für diese Gartenarbeit auch eine Gartenleiter benutzen um so genauer schneiden oder sägen zu können.

Triebe sollten direkt am Ansatz abgeschnitten werden, jedoch ohne den Astring zu verletzen. Ein regelmäßiges auslichten der Bäume ist sehr wichtig für den Wuchs der Bäume.

Es sollte genügend Licht und Luft an die Blüten, Blätter und Früchte kommen. Dadurch erhöht sich die Obsternte enorm.

 

Die Baumschere - alles für den Garten - Gartenzubehör
Die Baumschere, auch Astschere genannt ist ein sehr nützliches Gartengerät. Sie dient zum Schneiden von Ästen und Zweigen bis zu einem Durchmesser von ca. 5 Zentimeter.



Manche Baumscheren verfügen über einen Teleskopgriff, der ausgezogen werden kann, um höher gelegene Äste zu schneiden. Wer dem Unfallrisko und die Gefahren aus dem Wege gehen möchte greift zu diesem sicheren Schneidewerkzeug, welches problemlos vom Boden bedienbar ist.
Wenn Sie mit der Baumschere alles erledigt haben, sind Gartengeräte und Informationen für die Rasenpflege vielleicht interessant für Sie. Diese finden Sie bei unseren Partnern von rasensamen.org.

Strohhüte für den Garten erhalten Sie auf Strohhut.org

             
       
                         
Alles für den Garten, z.B. günstige Giesskannen.org und alles für den Garten finden Sie in unserem Partnershop.